PRAKTISCHE INFOS

Wann hat das Planetarium geöffnet? Wie viel kostet ein Ticket? Wo kann ich parken und ist alles barrierefrei zugänglich? Wir sagen es Ihnen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Ganzjährig:
Dienstag bis Samstag 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag 11.00 - 17.00 Uhr

1. April bis 31. Oktober
zusätzlich Montag 11.00 - 17.00 Uhr

Am 1. Weihnachtsfeiertag und Neujahr haben wir geschlossen.

BARRIEREFREIER ZUGANG

Das Planetarium ist größtenteils für Rollstuhlfahrer geeignet. Zum 1. OG gibt es einen Lift.
Das Räderwerk des Planetariums ist nur über eine steile Treppe zu erreichen, aber im Erdgeschoss hängt ein Monitor mit Bildern des Räderwerks. Das Planetarium hat ein behindertengerechtes WC.

PREISE

Erwachsene, € 5,25
Kinder bis 3 Jahre, kostenlos
Kinder 4 bis 13 Jahre, CJP-Pass, € 4,50
Gruppen ab 20 Personen, € 4,25 p. P.
Sondertarif für Schulen, € 3,75 pro Schüler, für 4 Schüler 1 Begleitperson kostenlos

Die „Museumkaart“ gilt nicht im Eisinga Planetarium.

KOMBITICKETS

Ein Besuch im Planetarium lässt sich sehr gut mit einem Besuch im nahe gelegenen Museum Martena oder im Kaatsmuseum kombinieren. Folgende Kombitarife sind möglich*:

Kombiticket Erwachsener, € 8,50
Kombiticket Kind, € 6,00

* Sie müssen das Planetarium und das Museum nicht am selben Tag besuchen: Das Ticket bleibt 1 Jahr lang gültig.

GRUPPEN

Sie sind mehr als 20 Personen? Dann bekommen Sie Rabatt und zahlen nur € 4,25 pro Person. Bitte melden Sie Ihren Besuch vorher an.

Parken

In Franeker gibt es viele Parkmöglichkeiten. Die Stadt ist in verschiedene Zonen aufgeteilt. Die Zone, in der Sie kostenlos parken können, ist vom Planetarium aus schnell zu Fuß erreichbar. Weitere Informationen und eine Karte finden Sie hier.

KOMBINIEREN SIE IHREN BESUCH MIT…

Sie finden das Königliche Eise Eisinga Planetarium interessant? Vielleicht wäre dann auch einer dieser Ausflugstipps etwas für Sie:

  • Museum Martena: Im Martenastins, einem Stadtschloss aus dem Jahr 15. Das Museum zeigt vielfältige Aspekte der Geschichte von Franeker. Die Sonderausstellungen beschäftigen sich häufig mit zeitgenössischer friesischer Kunst.
    Tipp: Ein Besuch im Museum Martena lässt sich wunderbar mit einem Besuch im Planetarium kombinieren. Bitte beachten Sie die Kombitarife.
  • Theater de Koornbeurs: Im historischen Stadtzentrum von Franeker gelegen, nur einen Steinwurf vom Eisinga Planetarium entfernt.
  • Jacob ten Hoeve Uurwerken: Entwirft und baut Uhren und verbindet dabei Handwerk mit moderner Formgebung für zeitgemäße „Design“-Uhren. Außerdem kümmert sich Jacob ten Hoeve um das Räderwerk im Eisinga Planetarium und restauriert Sammlerstücke des Planetariums.
  • Nauta Bootsverleih: Buchen Sie ein Arrangement mit Bootstour und einem Besuch im Eisinga Planetarium.
  • Das Kaatsmuseum: Lernen Sie das „Kaatsen“ kennen, einen ganz besonderen friesischen Sport.
  • Planetarium Zuylenburgh: Befindet sich zwar nicht in Franeker, aber ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Ein von Hand erstelltes Deckenplanetarium in Oud-Zuilen. Das Planetarium von Eisinga diente dafür als Vorbild.

Eise Eisingastraat 3
8801 KE Franeker
telefoon 0517 - 393 070
Vragen of opmerkingen?
info@planetarium-friesland.nl

Kontaktieren Sie uns